Land Rover Defender FAHRZEUGAUSRÜSTUNG und Expeditionszubehör Made in Baden-Württemberg

 

 "I really do not know how to make something second-rate"

("Ich weiß wirklich nicht, wie ich etwas zweitklassiges herstellen soll.")

Peter Bellerby, Bellerby & Co. Globemakers, London


Der Weg zum Erfolg und damit zu einem robusten und zuverlässigen Land Rover Defender Expeditions- oder Reisefahrzeug wird von vielen Faktoren beeinflusst. Die Umsetzung der eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse unter Berücksichtigung des Einsatzzweckes sollten daher bei der Planung an erster Stelle stehen.

Unser höchstes Ziel im Verkaufsgespräch ist nicht der Vertragsabschluss, sondern die Nachhaltigkeit! An erster Stelle steht die faire, offene Beratung und zufriedene, wiederkehrende Kunden, die unsere Botschaft weitertragen.

Eine Vielzahl von verschiedenen Komponenten, mit denen ein Land Rover Defender aus- oder aufgerüstet werden kann, führt gerade bei der Fahrzeug- oder Bordeletrik schnell zum Overkill. Man darf nicht vergessen, dass es sich beim Land Rover Defender um ein vergleichsweise kleines Fahrzeug handelt und Änderungen an der oder Ergänzungen zur Fahrzeugelektrik entsprechend Raum benötigen. Zusätzliche Installationen sollten demnach nachvollziehbar und strukturiert ausgeführt werden.

Die für unsere Kunden wichtigen Vorteile bei der Aufrüstung eines Land Rover Defenders liegen in erster Linie darin begründet, dass wir aufgrund eigener Konstruktion Produkte entwickeln können, die sich in Summe nicht gegenseitig in die Quere kommen, sondern sich in ihrer Funktion ergänzen. Wir arbeiten daher nicht mit Zubehörteilen aus dem schier unerschöpflichen Pool auf dem Markt frei verfügbarer Produkte, bei denen auch meist der günstige Preis eine Kaufentscheidung herbeiführen soll.